Digital Lernen und Funken

Foto 06.04.21 11 55 14.1 - Kopie1Seit geraumer Zeit finden im Kreisfeuerwehrverband Tirschenreuth Online-Lehrgänge statt.

Einer dieser Lehrgänge ist der Funklehrgang für die Ausbildung zum Sprechfunker.
Diese Ausbildung findet aktuell ausschließlich online statt und schult die Lehrgangsteilnehmer rund um das Thema Digitalfunk. Die Teilnehmer bekommen vorab die benötigten Lehrgangsunterlagen durch den Kommandanten ausgehändigt und können so die Fortbildung z.B. zuhause absolvieren.

Weiterlesen: Digital Lernen und Funken

„Home-schooling“ auch bei der Feuerwehr

Foto 08.03.21 12 24 18.1 - Kopie

Seit einem Jahr herrscht pandemiebedingte Ausnahmesituation. Stark davon betroffen sind nach wie vor die Bildungseinrichtungen. Doch nicht nur Schulen und Universitäten waren gefordert, wenn es darum ging, kreative Lösungen zur Wissensvermittlung zu entwerfen. Auch bei der Feuerwehr musste das Ausbildungskonzept neu gedacht werden:

Weiterlesen: „Home-schooling“ auch bei der Feuerwehr

Jahresrückblick 2020

Rückblick 2020Wieder wie alle Jahre gibt es natürlich auch heuer wieder einen Rückblick über das vergangene Jahr.

In der bereits siebten Auflage zeigen wir euch was bei uns im Jahr 2020 alles los war und
wie auch wir mit dem Corona-Virus zu kämpfen hatten.

Der Rückblick kann im hier herunter geladen werden:

=> Download Jahresbericht 2020

 

Corona aktuell

corona-ampel-bayern-quadratischAufgrund der steigenden Corona-Zahlen und dem überschreiten des roten Schwellenwerts im Landkreis Tirschenreuth, bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger sich an die aktuellen Vorgaben zu halten um ein weiteres Ausbreiten bestmöglich zu verhindern.


Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Gemeinde oder des Landratsamtes.
https://ploessberg.de/aktuelles/coronavirus/
https://www.kreis-tir.de/

 

Information Coronavirus COVID-19 - Infektionsmonitor

Screenschot KFV Corona

Helfen ist Trumpf!

Plakat-quer - KopieWarum DU als Mitglied in der Feuerwehr einen Trumpf in der Hand hast!

Unter dem Motto „Helfen ist Trumpf“ zeigen wir euch in der diesjährigen Imagekampagne wie unsere Arbeit über das normale Feuerwehr-Handwerk „Retten, Löschen, Bergen, Schützen“ hinaus geht.

Möglich wird dies durch eine fundierte, vielfältige Ausbildung, die neben der Vermittlung von fachlichen Fähigkeiten auch für die persönliche Lebensgestaltung gewinnbringend sein kann.

Weiterlesen: Helfen ist Trumpf!

Urgestein der Feuerwehr von Landrat geehrt

IMG 0778 bearb.1Unserem Feuerwehrurgestein Willi Horn wurde am vergangenen Montag eine besondere Ehre zu Teil. In dieser besonderen und außergewöhnlichen Zeit zeichnete der Landkreis Tirschenreuth die ersten beiden Feuerwehrkameraden aus, die es schafften 50 Jahre Dienst am Nächsten zu tun und aktiv bei der Feuerwehr dabei zu sein. Einer davon war unser Ehrenmitglied Willli Horn.

Weiterlesen: Urgestein der Feuerwehr von Landrat geehrt

Horn unterstützt Feuerwehr Plößberg

Kommandant Christian Zölch, sein Stellvertreter Maximilian Haas, Vorsitzender Florian Trißl und Fördervereinsvorsitzender Reinald Roderer bedanken sich bei Horn-Vorstand Stephan Meindl (von links) für die finanzielle Unterstützung zur Anschaffung der neuen Beleuchtungsausstattung.

Dank der finanziellen Unterstützung der Frima Horn konnte die Feuerwehr Plößberg einen LED-Flächenstrahler anschaffen.

Die Überraschung ist gelungen. Die Firma Horn Glass Industries spendete einen großzügigen Betrag an die Feuerwehr Plößberg. Die Spende soll die wichtige Arbeit der aktiven Wehr würdigen, heißt es von seiten des Unternehmens. Dank der finanziellen Unterstützung konnte die Feuerwehr bereits Anfang des Jahres einen LED-Flächenstrahler im Wert von 2500 Euro anschaffen, die für eine bessere Ausleuchtung der Einsatzstellen sorgen. Der neue Strahler ersetzt zwei 1000-Watt-Stativ-Strahler. Auch das Einsatzfahrzeug konnte auf LED umgerüstet werden.

Weiterlesen: Horn unterstützt Feuerwehr Plößberg

Wiederaufnahme des Übungsbetriebs

Drei Monate lang lag war der Übungsbetrieb unserer Feuerwehr wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt. Am vergangenen Mittwoch und Freitag begannen die Gruppenführer mit ihren ersten Schulungen. Nächste Woche folgen die Atemschutzler und Maschinisten.
Und so versuchen wir unseren Ausbildungsstand trotz Corona weiterhin hoch zu halten.
Wir halten uns dabei natürlich an die Hygiene-Maßnahmen.

Weiterlesen: Wiederaufnahme des Übungsbetriebs

Millionenspende von LIQUI MOLY für Rettungsdienste und Feuerwehren

20200512 Spende Liqui Moly

Unter dem Motto: „Den Einsatzkräften den Rücken freihalten“ unterstützt der Geschäftsführer von LIQUI MOLY Rettungsdienste und Feuerwehren mit einer Millionenspende. Auch unser Gerätewart bedankt sich für die großartige Spende.

Überwiegend werden diese Produkte bei uns für die Fahrzeugpflege und Fahrzeuginstandhaltung eingesetzt.

RESPEKT !!!! Klasse Aktion von LIQUI MOLY

Weiterlesen: Millionenspende von LIQUI MOLY für Rettungsdienste und Feuerwehren

Reinigung von Gesichtsmasken

Halt Feuerwehr Welt.deWie in den Medien bereits mitgeteilt, wird ab Montag den 27. April 2020 eine Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr und bei Einkäufen eingeführt.

Da die Feuerwehren bereits Brandeinsätze in Zusammenhang mit der Reinigung von Masken verzeichnen, möchte wir auf folgende allgemeinen Punkte  bei der Reinigung hinweisen:

Weiterlesen: Reinigung von Gesichtsmasken

Information Coronavirus COVID-19

Screenschot KFV Corona

Absage des 34. Starkbierfestes

STBF Abgesagt

Der bayrische Ministerpräsident teilte am 10. März mit, dass Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen auch in Bayern grundsätzlich verboten sind. Bei Veranstaltungen mit 500 – 1000 Gästen, zu dem auch unser jährliches Starkbierfest gehört, solle mit Zurückhaltung agiert und im Zweifel abgesagt werden.

Auf Empfehlung des Gesundheitsamtes in Tirschenreuth hat sich die Vorstandschaft der Feuerwehr Plößberg entschieden, das Starkbierfest am 21. März abzusagen.

Weiterlesen: Absage des 34. Starkbierfestes

Jahresrückblick 2019

Broschure 2019-4 - KopieWieder wie alle Jahre gibt es natürlich auch heuer wieder einen Rückblick über das vergangene Jahr.

Besonderes Highlight ist natürlich unser 150 jähriges Jubiläum.

Der Rückblick kann im hier herunter geladen werden:

=> Download Jahresbericht 2019

Eine grandiose Gemeinschaftsleistung

VereinDas Jubiläumsjahr hat die Plößberger Feuerwehr auf Trab gehalten. Doch die Brandschützer haben nicht nur gefeiert.

Mit dem Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2019 begann Vorsitzender Florian Trißl die Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Brauerei Riedl, das bis auf den letzten Platz gefüllt war. Das Jubiläum startete mit der Silvesterparty in der Plößberger Ortsmitte, es folgten Teilnahmen an Faschingsumzügen sowie das eigene Starkbierfest. Als erstes Highlight verzeichnete Trißl den Festkommers am 6. April. Mit über 200 Gästen blickte man auf die 150-jährige Vereinsgeschichte zurück und ernannte an diesem Tag Ralf Dittmann, Reinhold Heß, Walter Sailer und Wilhelm Horn zu Ehrenmitgliedern. Nach den Festumzügen beim Burschenverein in Püchersreuth, der Feuerwehr Neustadt/WN und beim Patenverein in Wildenau stand das eigene Jubiläumswochenende vor der Tür.

Weiterlesen: Eine grandiose Gemeinschaftsleistung

Gerätehaus bald zu klein

KDtBei der Jahresversammlung der Feuerwehr Plößberg standen auch die Berichte des Kommandanten und des Jugendwarts auf dem Programm. Die Jugendgruppe besteht aus drei Mädchen und 12 Jungen.

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr blickte Kommandant Christian Zölch auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Vor allem die zwei größeren Brandeinsätze während der Tage des Zeltaufbaus vor dem großen Jubiläumswochenende verlangten laut Zölch den Einsatzkräften einiges ab.

Weiterlesen: Gerätehaus bald zu klein

Atemschutz-Übungstag 2019

20190914 111145.1Die Fortbildung der Atemschutzgeräteträger ist einer der größten und zeitaufwendigsten Ausbildungspunkte der Plößberger Wehr. Dies ist jedoch auch nötig, um die spezielle Truppe an Brandbekämpfern perfekt für den Realeinsatz vorzubereiten.

So fand bereits zum 7. Mal der Atemschutz-Übungstag in Plößberg statt. Am 14. September trainierten 24 der 33 Plößberger Geräteträger den gesamten Tag mit verschiedensten Gerätschaften, die bei einem Brandeinsatz ggf. mit Personen-Rettung benötigt und auch genutzt werden.

Weiterlesen: Atemschutz-Übungstag 2019

Verpuffung in Lackiererei

Am Mittwochabend um 19:00 wurden die Feuerwehren aus Plößberg und Floss zu einer gemeinsamen Übung alarmiert.

190514 Horn HP 1

Verpuffung in Lackiererei, so lautet das Übungsszenario für die Feuerwehren aus Plößberg und Floss bei nicht optimalen Witterungsverhältnissen. Bei der Firma Horn Glass Industries AG im Plößberger Gewerbegebiet kam es während Wartungsarbeiten an der Lackieranlage zu einer Verpuffung, wodurch die gesamte Lackiererei verqualmt war.

Die Feuerwehr Plößberg wurde zuerst zu einem ausgelösten Brandmelder alarmiert. Doch bei eintreffen stellte sich durch die Erklärung eines Betriebsangehörigen eine andere Sachlage heraus, dass noch mehrere Personen im Gebäude vermisst werden, so dass die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Plößberg sofort eine Menschenrettung mit mehreren Atemschutzgeräteträgern einleiteten.

Weiterlesen: Verpuffung in Lackiererei

Brennende Leidenschaft seit 150 Jahren

Festkomm-Plbg-20190406-153Seit 150 Jahren gibt es die Feuerwehr in Plößberg. Mit einem Festkommers leitete der Verein die Feierlichkeiten dafür ein.

Begonnen wurde der Kommers am vergangenen Samstag durch ein Musikstück der Thanhauser Schnapperler, die den ganzen Abend musikalisch umrahmten, und den Einzug der Festdamen. Anschließend blickte Feuerwehr-Vorsitzender, Florian Trißl, auf die Anfänge der Wehr zurück. So sei die Feuerwehr zu Zeiten der Gründung eine von nur acht Stück im ganzen Landkreis gewesen. Bürgermeister Lothar Müller ging auf den hohen Stellenwert der Feuerwehr in der Bevölkerung ein: "Es ist immer wer da, der hilft." Den Einsatz in einer Wehr finde er umso anerkennenswerter, wenn er auf ehrenamtlicher Basis erfolge, so Müller.

 

Weiterlesen: Brennende Leidenschaft seit 150 Jahren

Nachruf Karlheinz Kinle

Nachruf Karlheinz Kinle

AMAZON smile

Die Feuerwehr mit Ihrem Einkauf auf Amazon unterstützen:

FW-Ploessberg-AmazonSmile

Zu Amazon smile gehen und nach "Feuerwehr Plößberg" suchen >>>

aktuelle Einsätze

18.04.2021  
Brandmeldeanlage  
B - BMA Rauchentwichklung an Produktionsmaschine
01.04.2021  
Brandmeldeanlage  
B - BMA
30.03.2021  
Verkehrsnotdienst/ Rettungsspreizer  
THL 4 - VU mehrere Fahzeuge / Personen eingeklemmt

Ausbildungspläne

Rauchmelder

HP Rauchmelder retten Leben

Notruf

20121101-Info-Notrufnummern-1

Rettungsgasse

Logo-rettungsgasse-at