Fortbildung ist ein ständiger Begleiter

Funk ATS LG hpSo kontinuierlich wie die Übungen während des Jahres, sind auch die Lehrgänge die unsere Aktiven besuchen bzw. absolvieren. Ohne Fort- und Weiterbildungen könnte man kein hohes Niveau an qualitativer Arbeit im Ehrenamt anpeilen. So sind ständig über das Jahr verteilt Lehrgänge auf Landkreisebene oder an den Feuerwehrschulen die von uns besucht werden.

Zuletzt wurden Ende Oktober die Lehrgänge Atemschutzgeräteträger und Sprechfunker besucht.


Keine Einsatz der Feuerwehr ist mehr ohne Funkgerät ab zu arbeiten. Die Kommunikation unter den einzelnen Trupps, dem Gruppenführer, dem Einsatzleiter oder anderen Wehren bei einem größeren Einsatz sind unumgänglich um eine klare Struktur an Aufträgen zu erzeugen. Daher ist der Lehrgang zum Sprechfunker wichtiger Bestandteil in der Laufbahn unserer Kameraden. Absolviert haben diesen Lehrgang Christian Mayerhöfer und Fabian Klinnert.

Der Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger ist wohl, neben den Führungslehrgängen wie z.B. dem Gruppenführer, einer der Anspruchsvollsten Lehrgänge die es in der Feuerwehr gibt. Nicht nur das Wissen was vermittelt wird, sondern auch die körperliche Anstrengung beim arbeiten mit dem schweren Gerät sind durchaus eine Herausforderung. Wobei die wahre Herausforderung erst im Anschluss beim realen Einsatz auf die Lehrgangsteilnehmer wartet. Dieser Lehrgang wurde von Yannick Weiser gemeistert.

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer und viel Spaß mit den neuen Aufgaben!

 

aktuelle Einsätze

18.07.2024  
Brandmeldeanlage  
B-BMA
07.07.2024  
Sicherheitswache  
Sicherheitswache
03.07.2024  
Brandeinsatz  
B4 hohe Personenzahl Kindergarten

Jahresrückblicke

Ausbildungspläne

Rathaus-App

Plößberg

Notruf

20121101-Info-Notrufnummern-1