Tagesseminar „Unfall mit Kleinflugzeugen“ in Erbendorf

20210903 153916hpBei einem Tagesseminar am Flugplatz in Erbendorf zum Thema Unfälle mit Kleinflugzeugen, bildeten sich die Kameraden Christian Zölch und Alexander Hößl weiter.

Bevor es an die praktische Ausbildung ging wurde den Teilnehmer der verschiedenen Wehren und Organisationen in einem Theorieblock das kennenlernen und unterscheiden verschiedener Flugzeugtypen erläutert.

Besondere Gefahren für Rettungskräfte birgt ein nicht ausgelöstes Selbstrettungssystem, die sogenannte "Rakete", die mit einem Fallschirm für das Flugzeug ausgestattet ist. Sollte diese Rakete nicht ausgelöst haben müssen die Einsatzkräfte sich besonders vorsichtig auf die Suche nach diesem Rettungsgerät machen und diesen Bereich großräumig absichern, da durch eine unsachgemäße Handhabung für die Einsatzkräfte höchste Gefahr besteht.

Im Anschluss an den theoretischen Teil ging es neben das Rollfeld des Flugplatzes zur praktischen Weiterbildung. Dort wurde zunächst eine solche Rakete gezündet um zu demonstrieren welch eine Kraft diese hat. Nach der Vorführung galt es aus einem abgestürzten Ultraleichtflugzeug den Piloten zu retten und das Flugzeug zu sichern.

 

AMAZON smile

Die Feuerwehr mit Ihrem Einkauf auf Amazon unterstützen:

FW-Ploessberg-AmazonSmile

Zu Amazon smile gehen und nach "Feuerwehr Plößberg" suchen >>>

aktuelle Einsätze

16.10.2021  
Technische Hilfeleistung  
THL 1 - VU mit PKW
29.09.2021  
Brandeinsatz  
B5 Gebäude hohe Personenzahl Pflege- / Altenheim
27.09.2021  
Technische Hilfeleistung  
THL 2 - VU LKW ohne eingeklemmte Person

Ausbildungspläne

Rauchmelder

HP Rauchmelder retten Leben

Notruf

20121101-Info-Notrufnummern-1

Rettungsgasse

Logo-rettungsgasse-at