Weiterer Übungstag

Bild 4Am vergangenen Samstag legten die Aktiven bereits den zweiten Übungstag in diesem Jahr ein. Nach dem letzten Übungstag im Bereich Atemschutz folgte nun ein Samstag zum Themenbereich „Technische Hilfeleistung“. Am Gerätehaus galt es 3 Stationen mit verschiedenen Aufgabenbereichen abzuarbeiten.

An der ersten Station wurde auf das Thema „LKW-Rettung“ eingegangen. Neben der Schwierigkeit durch die enorme Höhe eines LKW fordert natürlich auch die hohe Stabilität des Fahrerhauses eine andere Vorgehensweise als bei einem PKW. So wurde die Stabilisierung und Rettung aus einem LKW anhand eines vom Bauhof zur Verfügung gestellten Fahrzeugs gezeigt.



An der zweiten Station war die schwierige Rettung einer eingeklemmten Person aus einem völlig demolierten Auto gefordert, auf das ein Baum gestürzt war. Die Teilnehmer mussten mit der praktischen Anwendung des hydraulischen Rettungssatzes zeigen, wie sicher sie im Umgang mit den Gerätschaften sind. Durch das Aufzeigen mehrerer Möglichkeiten wie eine Person aus solch einer Situation gerettet werden kann wurden verschiedene Arten der Rettung mit den einzelnen Gruppen geübt.

Die dritte Station befasste sich mit einer seltenen und ungern ausgeführten Art der Rettung aus einem Fahrzeug. Hierbei handelt es sich um die Sofort- bzw. Crash-Rettung. Diese Art der Rettung wird nur im äußersten Notfall eingesetzt, um einen Patienten so schnell wie möglich aus dem Fahrzeug zu befreien. Ein Beispiel für solch eine Taktik wäre zum Beispiel ein brennendes Fahrzeug. Die Teilnehmer mussten hier eine Person aus dem Fahrzeug transportieren und versuchen unter 120 Sekunden zu bleiben. Glücklicherweise wird diese Rettungsmethode nur in den allerseltensten Fällen angewandt.

Ein besonderer Dank galt auch bei dieser THL-Übung wieder der Fa. Auto Pausch aus Wildenau für das zur Verfügung stellen der beiden Unfallfahrzeuge.

Bild 2

 

 

 

 

 

 



 

Bild 1

 

 

 

 

 

 

 

 



Bild 3

AMAZON smile

Die Feuerwehr mit Ihrem Einkauf auf Amazon unterstützen:

FW-Ploessberg-AmazonSmile

Zu Amazon smile gehen und nach "Feuerwehr Plößberg" suchen >>>

aktuelle Einsätze

10.10.2019  
Technische Hilfeleistung  
THL 1 - Fahrbahnreinigung nach VU
07.10.2019  
Brandmeldeanlage  
B BMA
30.09.2019  
Technische Hilfeleistung  
THL 2 - Unfall mit Pkw

Ausbildungspläne

Rauchmelder

HP Rauchmelder retten Leben

Notruf

20121101-Info-Notrufnummern-1

Rettungsgasse

Logo-rettungsgasse-at