Vom Arbeitsplatz zum Einsatz

img 0534.2Die Gemeinde Plößberg beheimatet mit der Firma Horn ein Vorbildunternehmen in Bezug auf die Freistellung von Feuerwehrdienstleistenden bei Einsätzen. Für diese "Besonderen Verdienste um das Feuerlöschwesen in Bayern" gab es jetzt eine Auszeichnung.

Im Eingangsbereich des Technologie-Centers der "Horn Glass Industries" empfing Vorstand Stephan Meindl die Abordnung der Feuerwehr, zu der Kreisbrandrat Andreas Wührl, Kreisbrandinspektor Lorenz Müller, die Plößberger Kommandanten Christian Zölch und Maximilian Haas, sowie Bürgermeister Lothar Müller gehörten. "Horn Glass Industries beschäftigt weltweit über 300 Mitarbeiter, wovon etwa 220 am Standort in Plößberg tätig sind.

Darunter sind derzeit 12 Arbeitnehmer aus den verschiedensten Bereichen, die untertags für Feuerwehreinsätze freigestellt werden", erwähnte Meindl zum Anfang. Der Kreisbrandrat zeigte auf, welche Wichtigkeit eine Tagesalarmbereitsschaft bei einer Feuerwehr hat und lobte das Engagement der Firma. Trotz Lohnausgleich durch die Kommune sei es eine Seltenheit, dass eine einzelne Firma eine so große Schar an Ehrenamtlichen für den Feuerwehreinsatz bereitstellt.

Bürgermeister Lothar Müller dankte der Firma Horn für die Einstellung gegenüber der Feuerwehr, denn der Brand- und Hilfeleistungsdienst sei eine "Uraufgabe" einer Kommune und nur durch solche Betriebe sei die Sicherheit im Gemeindegebiet und darüber hinaus gewährleistet. Vorstand Stephan Meindl, ehemals selbst Gruppenführer bei der Nachbarwehr Hohenthan, gab das Lob an die Ehrenamtlichen weiter, denn "die sind es, die Großes für andere tun". Für die Firma Horn ist laut Meindl jeder Einsatz eine Belastung, da jeder Mitarbeiter aus der Arbeit gerissen wird und nach einem Verkehrsunfall sicherlich, trotz Rückkehr zum Arbeitsplatz, mit den Gedanken nicht bei der Sache ist. Aber er unterstütze dies dennoch mit allen Möglichkeiten, denn auch er wäre froh, wenn ihm im Notfall so schnell und unproblematisch geholfen würde. Daher ergeht sein Aufruf an alle Firmen in der Marktgemeinde und darüber hinaus ihre Mitarbeiter für solch eine wichtige Arbeit freizustellen.

Die Urkunde überreichte der Plößberger Kommandanten Christian Zölch, der sich mehr als nur glücklich zeigte, dass seine Feuerwehr durch die Firma Horn so unterstützt wird. Die Firma Horn ist im Gemeindebereich das erste Unternehmen, das solch eine Ehrung erhält.

Im Bild: Stephan Meindl (links), Vorstand der Firma Horn Glass Industries, überreichte den Gästen (von rechts) Kreisbrandrat Andreas Wührl, Bürgermeister Lothar Müller, Kommandant Christian Zölch, Kreisbrandinspektor Lorenz Müller und stellvertretender Kommandant Maximilian Haas ein kleines Präsent.

Text: Der neue Tag

 

AMAZON smile

Die Feuerwehr mit Ihrem Einkauf auf Amazon unterstützen:

FW-Ploessberg-AmazonSmile

Zu Amazon smile gehen und nach "Feuerwehr Plößberg" suchen >>>

aktuelle Einsätze

18.08.2019  
Brandmeldeanlage  
B BMA
10.08.2019  
First Responder  
THL - First Responder
10.08.2019  
Technische Hilfeleistung  
THL 1 - Baum über Fahrbahn

Ausbildungspläne

Rauchmelder

HP Rauchmelder retten Leben

Notruf

20121101-Info-Notrufnummern-1

Rettungsgasse

Logo-rettungsgasse-at