ERSTER GEMEINSAME FLORIANSTAG

DSC0705.12Bäcker, Gärtner, Bierbrauer und Feuerwehrleute haben eines gemeinsam: Der Heilige Florian ist ihr Schutzpatron. Da darf am Gedenktag auch mal gemeinsam gefeiert werden.
Die Feuerwehren Beidl und Plößberg feierten bisher schon alljährlich den Florianstag. Als im September vergangenen Jahres Pfarrer Thomas Thiermann in die Pfarreiengemeinschaft kam, regte er an, diesen Tag gemeinsam zu feiern. Dieser Gedanke wurde sofort aufgenommen und am vergangenen Sonntag war es nun soweit, dass sich die Feuerwehren Beidl, Lengenfeld (gehört zur Pfarreiengemeinschaft, Liebenstein, Schönkirch, Schönficht und Wildenau bei der Feuerwehr in Plößberg versammelten.

Begleitet von Filmteam

DSC07195In einem stattlichen Kirchenzug marschierten mehr als 100 Feuerwehrleute zur katholischen Kirche in Plößberg. Mit dabei war auch ein Großteil der Mitglieder des Marktrates, der für die Beschaffungen der Feuerwehren verantwortlich ist. "Es freut mich sehr, dass alle der Einladung gefolgt sind", bedankte sich Pfarrer Thiermann bei den Feuerwehrleuten. Die Dienste bei der Messe von den Ministranten über die Lektoren bis zu den Kommunionhelfern wurden alle komplett von Feuerwehrkameraden übernommen. Gottesdienst und Frühschoppen gestalteten die Flossenbürger Blaskapelle.

Auf dem Rückweg zum Gerätehaus war dann als besonderer Gast Jürgen Neumann, der aus Waldsassen stammende Redakteur vom BR, mit einem Kamerateam dabei. Die Aufnahmen von der Prozession und dem anschließenden Frühschoppen wurden am darauffolgenden Samstag, in der Sendung "Zwischen Spessart und Karwendel" gezeigt.

Textquelle: Der neue Tag

 

150 Jahre

aktuelle Einsätze

01.06.2019  
Brandeinsatz  
B3 Person
29.05.2019  
Technische Hilfeleistung  
THL 3 - Person eingeklemmt
27.05.2019  
Brandeinsatz  
B3 Person

Ausbildungspläne

Rauchmelder

HP Rauchmelder retten Leben

Notruf

20121101-Info-Notrufnummern-1

Rettungsgasse

Logo-rettungsgasse-at